schilddrüsenpraxis

mitten in der ludwigsburger innenstadt gelegen, öffnen sich die räumlichkeiten der schilddrüsenpraxis einladend mit großen schaufenstern zum außenraum. die warme holzverkleidung der behandlungsräume lässt sich dadurch schon im vorbeigehen erblicken. sanft schimmert die grüne farbe hinter dem weiß geölten fichtenholz hervor.

die abgerundeten ecken der behandlungsräume schaffen einen fließenden, spannungsvollen raum vom wartebereich bis hin zum charmanten kleinen innenhof. diese geste unterstützend schmiegt sich eine holzbank entlang des offenen empfangs- und wartebereichs und geht vor den zwei behandlungsräumen in ein raumhohes regal mit garderobe über. architektur und möbel sind ineinander verwoben und kaum mehr voneinander zu lösen.

die beiden behandlungsräume sind in einem sehr schlichten grün gehalten. kaum sichtbare fenster hinter der holzverkleidung lassen licht in den vorderen behandlungsraum einfallen und bieten dennoch einen guten sichtschutz von außen. 

team: franziska heller, stefanie larson, holger lohrmann, céline muller

fotos: andreas dalferth